30.01.24

„So viel gute Tage“ – Ausstellung Kunstwerke in Acryl von Susann Jäpel

Susann Jäpel ist 1979 geborene und weiterhin verwurzelte Meißnerin. Ihre Leidenschaft neben dem Beruf ist seit vielen Jahren die Malerei. Was als Ausgleich mit einem Malkurs der VHS anfing, blieb über 10 Jahre fester Bestandteil, als Mitglied einer Künstlergruppe in Radeburg. Seit 2022 ist sie freiberufliche Künstlerin mit bisherigen Ausstellungen in der Region und darüber hinaus auch in Berlin.

 Sie widmet sich insbesondere in ihrer Malerei dem Weg des eigenen Glücks. Besteht doch häufig unser Alltag aus Aufgaben, Verpflichtungen und eigenen Zielen, verbunden mit Schnelllebigkeit und Stress. Und allzu oft werden die eigenen Bedürfnisse vergessen oder hintendran gestellt. Doch das eigene Glück liegt in den kleinen Dingen dieses Alltags, wenn das Herz und die Augen dafür offen sind. Genau daran möchte Susann Jäpel mit ihren Bildern erinnern. Eben an diese kleinen Dinge, die uns glücklich machen. Sei es eine kurze Rast, ein Innehalten, ein Genussmoment mit Köstlichkeiten, sich der Schönheit um uns herum bewusst zu sein… es gibt so viele solcher Momente. Und diese wiederrum schenken uns „so viel gute Tage“.

 Seien Sie herzlich willkommen und freuen Sie sich auf farbenfrohe Kunstwerke voller positiver Energie.

Besichtigung im Rahmen der Öffnungszeiten unsere Vinothek, Eintritt frei